LMU logo

University Observatory Munich


Faculty of Physics at the Ludwig-Maximilians-University

USM logoLMU seal
Home
Visitor Information
Staff/Guests
Research
Current Teaching
Physics Bachelor plus Astronomy
Bachelor’s Theses
Master of Science
Master’s Theses
PhD programme
Doctoral Theses
Max-Planck Research School
Talks, Workshops, and Colloquia
Wendelstein Observatory
Telescopes/Instruments
Collaborations
History of the USM
Friends of the Observatory
Internal
Job Offers
Relevant Links
deutsche Version

Job offers at the USM

Die Universitäts-Sternwarte der Fakultät für Physik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n

Feinwerkmechaniker/in bzw.
Industriemechaniker/in

Aufgaben:

  • Herstellung von Werkstücken aus Metall oder Kunststoff in spanabhebender Bearbeitung gemäß Zeichnungen und Skizzen (Drehen, Fräsen, etc.)
  • Auswahl und Bestellung der benötigten Materialien und Werkzeuge zur Fertigung von Bauteilen im Rahmen des Instrumentenbaus
  • Montagearbeiten und mechanische Tests an wissenschaftlichen Geräten und Testaufbauten im Labor sowie am Observatorium Wendelstein
  • Zusammenarbeit mit und Unterstützung von Studenten
  • Wünschenswert ist, neben der Mitarbeit im wissenschaftlichen Bereich, die technische Betreuung im Gebäudemanagement

Anforderungen:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Metallbereich (Industriemechaniker, Feinwerkmechaniker), sowie zeichnungssicheres Arbeiten
  • Körperliche Mobilität: am Observatorium Wendelstein werden auf mehreren Ebenen und bei engen Zugängen Montagearbeiten auf Leitern ausgeführt
  • Eine engagierte, selbstständige Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit, Flexibilität und die ausgeprägte Bereitschaft, sich beruflich weiterzubilden
  • Soziale Kompetenz und Aufgeschlossenheit für die Fachkultur des Instituts

Unser Angebot:

Die Universitäts-Sternwarte betreibt eine Außenstelle auf dem Wendelstein und ist beteiligt am Instrumentenbau für die Europäische Südsternwarte und das Hobby-Eberly-Teleskop. Die mechanische Werkstatt befindet sich in München-Bogenhausen und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Wir bieten ein gutes Betriebsklima und eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine anschließende Entfristung wird angestrebt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Ihre Bewerbung mit frühestmöglichem Eintrittsdatum richten Sie bitte bis zum 31. 03. 2018, bevorzugt per E-Mail, an flang@usm.lmu.de bzw. an die Universitäts-Sternwarte München, Florian Lang-Bardl, Scheinerstraße 1, 81679 München. Für Rückfragen erreichen Sie Herrn Lang-Bardl per Telefon unter der Nummer 089 2180-6965.

Impressum
Datenschutz
Last updated 2018 March 15 18:48 by Webmaster (webmaster@usm.uni-muenchen.de)